Author Archive

PZB-Probleme beim ET 422

ET 422 ab sofort nur noch mit 100 km/h wegen Softwareproblemen in der PZB – das war die überraschende Nachricht am 8. April. Was genau passiert ist, darüber dringen nur bruchstückhafte Informationen aus dem Verkehrsbetrieb S-Bahn Rhein-Ruhr. Die Sache war auch ein Lehrstück dafür, dass dem Buschfunk manchmal nicht zu trauen ist. Es geht um […]

Technikgeschichte der LZB L72

Die Serienbauform der deutschen Linienzugbeeinflussung, die L72, wird demnächst 30 Jahre alt. Zu ihrer Entwicklungszeit war sie ein in jeder Hinsicht fortschrittliches System, an der Grenze des damals technisch machbaren gebaut. Die L72 war zwar nicht die erste linienförmige Zugbeeinflussung, aber die erste mit Streckenzentralen in Rechnertechnik, und diejenige, die in Deutschland schließlich von der […]

Was ist eigentlich ein… Sonderplanwagen?

In Modul 408.0311 regelt die Heilige Schrift, wie auf dem DB-Netz eine Wagenliste zu führen ist. Spalte 10 dieser Liste hat die Überschrift „Bemerkungen“ und ist für allerlei Hinweise zu Besonderheiten des Wagenzuges gedacht. Diese sind meist technischer Art, oder es geht um besondere Gefährdungen. Unter Buchstabe „n“ findet sich die Anweisung, bei Sonderplanwagen „Spl“ […]

Sofortiges Anhalten bei Fehlleitung

Die Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes (kurz EUB) hat einen Bericht zum Unfall in Berlin-Karow am 16.4.09 veröffentlicht. Im Bahnhof Karow war ein Regionalzug auf einen vorausfahrenden Güterzug aufgefahren. Als mitursächlich für den Unfall wurde auch die Nichtbeachtung eines Satzes aus der Fahrdienstvorschrift identifiziert, der sich etwas schamhaft unter „Sonstige Unregelmäßigkeiten im Bahnbetrieb“ versteckt. Es handelt sich […]

Neue Nebensignale 2011

Nach zwei Jahren relativer Ruhe an der Signalfront gibt es 2010/2011 wieder was neues im Signalbuch, nämlich vier neue Nebensignale. Davon sind drei bereits letzte Woche in Kraft getreten, das vierte, ein ETCS-Signal, soll Mitte 2011 folgen. Die drei Signale vom letzten Samstag sind Überwachungssignale für Rückfallweichen, also Weichen die man aus stumpfer Richtung ohne […]

Maybach Motorregler R 32 f

Früher war alles besser. Die Lokomotiven robuster und die Lokführer besser ausgebildet. Da waren in der Ausbildung umfangreiche Schaltpläne, Schmierölkreisläufe und ähnliches mehr zu pauken. Das findet heute in der Form nicht mehr statt. Irgendwann kam man davon ab, dem angehenden Lokpersonal die Bauteile des Arbeitsgeräts im Detail zu erklären. Teilweise ist das dadurch zu […]

Crashkurs BOA NRW für Betriebsdienstler

Die Verordnung über den Bau und Betrieb von Anschlussbahnen, kurz BOA, ist eine übergeordnete Rechtsgrundlage für den Eisenbahnbetrieb auf – wer hätte es gedacht – Anschlussbahnen. Anschlussbahn hört sich erstmal nach gewaltig großen Bahnanlagen an, aber auch ein kleiner Gleisanschluss mit einer Anschlussweiche und ein paar Metern Gleis fällt unter diesen Begriff. Anschlussbahnen werden über […]

Rangierdienst nach FV-NE und Ril 408

Dieser Artikel ist quasi eine ausführlichere Fassung des von mir zum Wikipedia-Artikel Fahrdienstvorschrift beigetragenen gleichnamigen Abschnitts. Im Gegensatz zur Wikipedia, wo ich etwas „populärwissenschaftlicher“ formuliert habe, richten sich die folgenden Ausführungen eher an Leute vom Fach. Diese sind auch aufgerufen, mich auf etwaige Fehler hinzuweisen oder klärungsbedürftige Sachverhalte zu kommentieren. Möge die Ausarbeitung lehrreich sein […]

Die 408, die FV-NE und die AnFab

Eine der Nachwirkungen der Trennung zwischen Staats- und Privatbahnen in Deutschland ist, dass es noch immer zwei verschiedene Fahrdienstvorschriften gibt, für die man gesondert ausgebildet und geprüft sein muss. Für den Bereich der DB Netz ist das die Richtlinie 408, und die nichtbundeseigenen Eisenbahnen haben ihre Fahrdienstvorschrift-NE. Schon seit vielen Jahren läuft nun eine Diskussion, […]